29. November 2017

Interview mit Javid

Pepi-Express: Wie heißt du?

Javid: Ich heiße Javid.

Pepi: Wie alt bist du?

Javid: 18

Pepi: Wieso bist du geflüchtet?

Javid: Wegen Krieg.

Pepi: Woher kommst du?

Javid: Ich komme aus Afghanistan.

Pepi: Wie bist du nach Österreich gekommen?

Javid: Zuerst über den Iran,Türkei und Griechenland.

Pepi: Zu Fuß?

Javid: Ja

Pepi: Wie lange hat die Flucht gedauert?

Javid: 20 Tage.

Pepi: Hast du Kontakt zu deiner Familie, deinen Freunden?

Javid: Nein.

Pepi: Wie war dein erster Eindruck von Österreich?

Javid: Es war sehr gut.

Pepi: Wie geht es dir in Österreich und hier in der Schule?

Javid: Sehr gut. Ich versuche für die Matura zu lernen.

Pepi: Was gefällt dir besonders?

Javid: Die Menschen.

Pepi: Was vermisst du am meisten?

Javid: Meine Eltern.

Pepi: Wirst du in Österreich bleiben?

Javid: Ja.

Pepi: Hast du dich schon in deine Klasse eingelebt? Und in die deutsche Sprache?

Javid: Nein, nicht wirklich.

Pepi:  War es schwer, Deutsch zu lernen?

Javid: Manchmal.

Pepi: Welche Pläne hast du für die Zukunft?

Javid: Ich will Informatik studieren.